Dr. med. Juliane Weiß Dr. med. Juliane Weiß

Person

Als Ärztin und Psychotherapeutin habe ich die Kassenzulassung für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und behandle Erwachsene in Einzel- und Paartherapie.

Nach dem Studium der Humanmedizin (Approbation 1985) habe ich meine klinischen Ausbildungen in Kinderheilkunde, Gynäkologie, Innere und Unfallchirurgie gemacht. Grundlage meiner psychotherapeutischen Ausbildung ist die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Diese habe ich durch zahlreiche Verfahren erweitert, die entsprechend Ihrer Thematik und Zielsetzung integriert oder kombiniert werden können.

Diese Verfahren sind:
  • Autogenes Training (Grund- und Oberstufe)
  • KIP (AGKB)
  • Hypnotherapie (Zertifikat MEG)
  • Traumatherapie (Luise Reddemann, Michaela Huber, Ellert Nijenhuis)
  • PITT (Luise Reddemann)
  • Ego-State-Therapie (Zertifikat EST-A und ESTI)
  • EMDR Therapie (Zertifikat EMDRIA)
  • Behandlung der strukturellen Dissoziation (z.Zt. In Ausbildung bei Ellert Nijenhuis)
  • NARM (zertifiziert NARM® International, Dr. Laurence Heller)
  • TRE® (Zertifikat NIBA)
Einzelheiten zu diesen Therapieverfahren können Sie unter dem Menüpunkt “Tätigkeitsbereiche“ nachlesen.

In Lindau am Bodensee (geboren 1957) verbrachte ich meine Kindheit und Jugend. Seit 1986 lebe ich mit meiner Familie im Chiemgau. Ich bin verheiratet und habe vier erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Seit 1993 bin ich in Breitbrunn (Chiemsee) als Ärztin und seit 1997 auch als Psychotherapeutin niedergelassen. Zunächst arbeitete ich allgemeinärztlich und psychotherapeutisch und seit 2000 bin ich ausschließlich als Psychotherapeutin tätig.
Dr. med. Juliane Weiß